Viliya Monovska

Viliya Monovska studierte „Theaterwissenschaft, Dramaturgie und Theatermanagement“ an der nationalen Kunstakademie in Sofia. Während ihres Studiums arbeitete sie als Radiojournalistin und war dort in der Rubrik „Theater“ aktiv. Hierfür führte sie Interviews und erstellte eigene Radiobeiträge. Des Weiteren absolvierte sie ein einjähriges Praktikum an dem Theater Mimefire Theatre, bei dem sie viele Erfahrungen mit Varieté und Feuertanz erwerben konnte. Frau Monovska war bereits vielfach international tätig. Zum Beispiel wurde sie in Slowenien und Rumänien zu einem internationalen „Young theatre critics“-Workshop eingeladen. Von Juli 2014 bis Juli 2015 arbeitete sie am Zirkus Momolo in Jena. Vor kurzen machte sie eine Ausbildung im Bereich des physischen Theaters und der Performance bei Samuel Nunez. 2016 spielte sie als Darstellerin in dem Stück “Der Glöckner von Notre Dame” beim Sommertheater des Gohliser Schlösschen in Leipzig. Frau Monovska war 2016 darüber hinaus in dem Theaterstück „Tintagiles Tod“ als Dramaturgin und Puppenspielerin aktiv. In dem Stück “Seele” wird sie erneut als Puppenspielerin, aber auch als klassische Darstellerin agieren.