TINTAGILES TOD

In dem Theaterstück kommt ein kleines Kind auf eine Insel, wo eine Königin lebt. Ihr einziger Lebenszweck ist es Angst und Schrecken zu verbreiten. Zwei Schwestern und der alte Aglovale sehen sich diesem ausgeliefert und wollen das Kind davor bewahren, jedoch scheinen die drei mehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt zu sein. Sie verlieren das Kind völlig aus den Augen und reisen in die eigene Vergangenheit. In tiefen dunklen Gängen schwirren Dienerinnen der Königin umher, um den richtigen Moment abzuwarten und zuzugreifen. Ein Märchen über die Abgründe der Seele, den Kampf zwischen Verlust und Hoffnung und den Wunsch nach einem neuen Leben. (Dauer:80 Minuten. Indoor)